News zum LeNa-Haus

Resultate Mitgliederbefragung / Nov. 17

Im November haben 100 Genossenschafter_Innen an einer Umfrage zu ihren künftigen Wohnwünschen teilgenommen. LeNa hat neben der aktuellen Wohnsituation erstmals auch Daten zur Altersstruktur und zu den Familienverhältnissen der Mitglieder erhoben. Vorstand und Bau-& Nutzungskommission analysieren zurzeit die Resultate, welche ins Raumprogramm einfliessen werden. Die Zusammenfassung der Resultate findet Ihr hier.

(Eintrag Jan. 18)

Nutzungsworkshop - Bilder und Leitsätze für künftige Nutzungen

Mitte November fand in der Ausstellung zum Städtebau von wohnen&mehr ein LeNa-Workshop zur Raumnutzung statt. Rund 80 Genossenschaftsmitglieder nahmen teil und formulierten anhand von Fotos ihre Vorstellungen fürs Zusammenleben im LeNa-Haus. Die Ergebnisse des Workshops liefern der Bau- & Nutzungskommission wertvolle Inputs für die Weiterentwicklung des Nutzungskonzepts und des Planungsleitfadens für das LeNa-Haus.

(Eintrag Jan. 18)

 

Wohnhof - Pavillons - Grünraum und mitten drin das LeNa-Haus

Ende August 2017 ging der von wohnen & mehr lancierte Architekturwettbewerb für das Westfeld (vormals Felix Platter-Areal) zu Ende. Der Entwurf der Büros Enzmann Fischer Partner AG und Lorenz Eugster Landschaftsarchitektur wurde von der Jury zum Gewinnerprojekt gekürt. Geplant ist ein Wohnhof mit 11 Gebäuden, der in zwei Bauetappen realisiert wird. Dieser Wohnhof bietet Platz für rund 370 Wohnungen. Zwischen Wohnhof und neuem Spitalgebäude werden zusätzlich 3 Pavillons für Quartiernutzungen gebaut. 

 

Quelle: wohnen&mehr, Newsletter 6/2017

 

Quelle: wohnen&mehr, Newsletter 6/2017

 

Das LeNa-Haus wird im türkisfarbenen Teil des Wohnhofs zu stehen kommen (Bauetappe 1 von 2019 bis 2021/2022).

Im Frühling 2018 beginnt die Projektierung der einzelnen Gebäude durch wohnen & mehr in Zusammenarbeit mit den drei Architekturbüros, die am Studienauftrag teilgenommen haben.

Die nächsten Meilensteine für das LeNa-Haus sind:

  • Lage LeNa-Haus innerhalb Wohnhof
  • Auswahl ausführendes Architekturbüro für LeNa-Haus
  • Projektierung LeNa-Haus auf Basis des partizipativ erarbeiteten Raumprogramms und des Nutzungskonzepts für das Erdgeschoss.

(Eintrag Aug. 17)