News zum LeNa-Haus

Resultate Workshop zu Gemeinschafts-Nutzungen, 31.10.2018

 

Am 31. Oktober nahmen rund 30 Genossenschafter_innen am Workshop und Infoanlass zu "Gemeinschaftsnutzungen und Mitarbeit" im Borromäum teil.

 

Das Wichtigste in Kürze:

1) Nutzungskonzepte:

Anhand von Kurzinputs wurden die Nutzungskonzepte der folgenden Räume vorgestellt und diskutiert:

Die Feed-Backs der Anwesenden werden in die weiteren Planungsschritte einbezogen.

 

2) Teilen:
In einem Spiel wurden Begriffe rund ums Wohnen verschiedenen Ebenen zugeordnet:
  1. privat (nicht teilen
  2. gemeinschaftlich (mit Mitbewohnenden, Familien, WG teilen)
  3. genossenschaftlich (mit LeNa teilen)
  4. öffentlich (mit allen teilen)
Die Teilnehmenden füllten einen Fragebogen zu den Nutzungskonzepten und zur Mitarbeit aus. Um ein möglichst umfassendes Bild von Meinungen und Haltungen zu diesem Thema zu erhalten, bitten wir alle Genossenschaftsmitglieder den Fragebogen bis zum 25. November online auszufüllen. Wir werden bis Ende November eine Auswertung vornehmen und diese online stellen. Die Präsentation des Workshops ist hier verfügbar.

 

 

LeNa-Clip - "Vorbilder für die Welt von morgen"

 

 

Vorbilder für die Welt von morgen heisst die Website der Basler Umwelttage. Die Seite zeigt motivierende Beispiele für eine zukunftsfähige Welt. Die Seite soll animieren, damit gute Ideen die Runde machen, Vorbild sein können, Nachahmerinnen und Nachahmer finden und zu neuen Geschichten Anlass geben. Im aktuellen Clip werden LeNa, die Macherschaft und Foodsharing Basel vorgestellt (Starring von links nach rechts: Judith von LeNa, Nicolai von Macherschaft und Josefine von Food-Sharing).

(Eintrag Febr. 18)